Experte (m/w/d) für Schrotteinkauf

Buderus Edelstahl GmbH • Wetzlar

Über unser Unternehmen

Die Buderus Edelstahl GmbH mit Sitz im hessischen Wetzlar ist mit rund 1.350 Beschäftigten eine 100%ige Tochter des voestalpine Konzerns. Wir sind spezialisiert auf die Herstellung hochwertiger Stähle wie Werkzeugstahl, Edelbaustahl, Bandstahl, Freiformschmiedestücke, Halbzeug und Gesenkschmiedestücke. Unsere Produkte werden vorrangig in der Fahrzeug- und Antriebstechnik, dem Anlagen- und Maschinenbau sowie dem Werkzeug- und Formenbau eingesetzt. Stahl ist unsere Leidenschaft und das verbindet uns. Wir ermöglichen eine spannende Kombination aus persönlichen Netzwerken, breiten Handlungsspielräumen und hoher Eigenverantwortung.

  • Vollzeit

Wetzlar

ab sofort

Ihre Aufgaben

  • Konzeption, Koordination und Umsetzung der Strategie für Schrotteinkauf in Abstimmung mit dem Leiter Zentraleinkauf und dem Stahlwerk
  • Führung von Vertrags- und Preisverhandlungen sowie Durchführung von Ausschreibungen
  • Marktanalyse und -beobachtung inklusive Ableitung von Handlungsoptionen bei Sekundärrohstoffen
  • Kontinuierliche Lieferantenbewertung, -entwicklung und Lieferantenauswahl unter Kosten- und Qualitätsgesichtspunkten
  • Globale Abstimmung zu Beschaffungsstrategien von Rohmaterial innerhalb des voestalpine Konzerns

Ihr Profil

  • Fundierte kaufmännische Ausbildung oder Studium mit mehrjähriger, einschlägiger Erfahrung im Bereich von Sekundärrohstoffen und/oder der Entsorgungswirtschaft
  • Nachweisliche Kenntnisse im Bereich des Schrott- und Legierungsmarktes
  • Erfahrungen im Projektmanagement und mit Prozessoptimierungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Das erwartet Sie

Sie profitieren von einem großen individuellen Handlungsspielraum, kurzen Entscheidungswegen, engagierten Kollegen und ausgeprägter Kollegialität. Sie sind mit hoher Eigenverantwortung für Ihre Fachgebiet des Schrotteinkaufs zuständig, profitieren aber von der Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Produktion und den Experten innerhalb des Konzerns. Ein attraktives Vergütungspaket erwartet Sie ebenso wie unsere zahlreichen Aktivitäten beispielsweise in den Bereichen Gesundheitsmanagement, Personalentwicklung oder Verbesserungskultur.

Unsere Benefits

Die abgebildeten Benefits können je nach Position abweichen.

Tarifgebundenes Unternehmen

Sehr hohe Arbeitssicherheitsstandards

35-Stunden-Woche

Gesundheitsmanagement

30 Tage Urlaub

Werksärztlicher Dienst vor Ort

Vermögenswirksame Leistungen

Freundschaftliches Arbeitsklima

Weiterbildungs- /Fortbildungsmöglichkeiten

Sehr gute Verkehrsanbindung + Mitarbeiterparkplätze

Verschiedene Arbeitszeitmodelle durch vielschichtige Tätigkeitsbereiche

Kantine im Werk

Ansprechpartner/in

Jana Steckenmesser

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Jetzt bewerben